Baumheideschule
Stdtische Hauptschule
Ganztagsschule

Schlehenweg 24
33609 Bielefeld
Tel.: 0521 / 51 23 50
Fax: 0521 / 51 68 96

Naturwissenschaftliches Projekt für die Klasse 9 b der Baumheideschule:

„Hands on Chemie“

Das im Lehrplan der Hauptschule vorgesehene Fach Chemie kann an der Baumheideschule wegen Fachlehrermangels leider nicht erteilt werden. Doch aufgrund einer Kooperation mit der Universität Bielefeld, Herrn Philipp Diebels, erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b einen guten Einblick in diese spannende Naturwissenschaft. Im Zeitraum April bis Juni 2017 wurden insgesamt acht Experimentiereinheiten je 70 min im Chemieraum durchgeführt. 

Das Projekt verfolgte zwei Hauptziele für die Jugendlichen: einerseits theoretische und praktische Fähigkeiten im Fach Chemie zu erwerben. Andererseits dieses Fachwissen zu verknüpfen mit dem Hintergrund realitätsnaher MINT-Berufe * (z.B.: Verfahrensmechaniker/in, Zahntechniker/in, Medizinisch-technischer Assistent/in , Fachkraft Lebensmitteltechnik, Kfz-Mechatroniker/in). 

Jede Unterrichtseinheit wurde von Herrn Diebels, einem zukünftigen Doktoranden, akribisch vorbereitet. Für jede/n Schüler/in stand ein eigenes „Labor“ bereit mit Reagenzgläsern, Bunsenbrenner, Messzylinder, Spatel, Waage, Pipetten und den entsprechenden Chemikalien.Zur Gefahrenabwehr wurden Schutzbrillen und Arbeitskittel verteilt.

Der schriftliche Arbeitsauftrag enthielt eine Fragestellung (z.B. „Wieso müssen Alufelgen vor Natriumchlorid geschützt werden“?) mit einem Materialverzeichnis sowie den Arbeitsanweisungen. Dann startete das Experiment. Als vorteilhaft für die jungen „Laboranten/innen“ erwiesen sich eine „ruhige Hand“ bezüglich der Messgenauigkeit und eine gute Beobachtungsgabe. Herr Diebels erklärte geduldig den Umgang mit den ungewohnten Materialien bzw. Chemikalien und zeigte den Hintergrund auf.  Am Ende der Unterrichtseinheit veranschaulichte ein Film Daten über das jeweilige MINT-Berufsfeld.

Um ein Fazit zu ziehen: Die Schülerinnen und Schüler waren im wahrsten Sinne mit „Feuer und Flamme“ bei den Experimenten aktiv. Gleichzeitig wurde ihr Interesse für bestimmte Berufsfelder geweckt. Mit großem Bedauern wurde Herr Diebels verabschiedet und erhielt für seinen großen Einsatz viel Dank und Anerkennung.

Christian Zwiener

AWO-Schulsozialarbeit Baumheideschule

* M – Mathematik /  I – Informatik / N – Naturwissenschaft / T - Technik



© Stdt. Baumheideschule (www.baumheideschule.de)